5 Gründe, weshalb Du als Single Träumer daten solltest

Für viele Leute sind Träumer eine Belastung. Hier kommen die Gründe, warum es sich unbedingt lohnt, solche Leute als Lebenspartner zu haben.

Stell Dir einen Drachen vor, der vom Wind mal hierhin, mal dorthin getragen wird. Die einzige Verbindung, die er zur Erde hat, ist die Schnur an seinem Ende. Die wird gehalten von einem Menschen, der mit festem Stand am Boden steht. Hast Du das Bild dazu vor Augen? Dann siehst Du ziemlich genau meinen Mann und mich. Er auf dem Boden, ich in der Luft.

Überblick zum Menschenschlag „Träumer“
Menschen, die den Wind lieben, die bringen ihn manchmal mit ins richtige Leben. Für meinen Mann ist das hin und wieder eine echte Belastung. Für jemanden der bodenständig ist, sind meine Unternehmungen riskant, spontan, zeitweise extrem und angsteinflößend. Trotzdem würde er es keinen Tag anders mit mir haben wollen. Kurz vor Silvester 2015 meinte er im Beisein enger Freunde: „Weißt du, ich glaube, du kannst nicht auf der Erde und gleichzeitig im Himmel sein. Du gehörst da oben hin. Da entdeckst du immer all die wundervollen Dinge. Ich denke, meine Aufgabe ist es, dich zu halten und zu schauen, dass auf der Erde um dich herum alles in Ordnung bleibt und du in Sicherheit bist.“

zitat leonardo da vinci

Ich bin der Drache und Jörn ist der Drachenlenker. Ich lebe am liebsten und meistens in der Luft, an der Luft und mit der Luft. Ich bin Frischluftfanatikerin. Mein Leben findet größtenteils draußen statt. Das Wetter mag für manche Menschen noch so bescheiden sein, ich bleibe nicht drinnen, solange draußen eine Option für mich ist. Wenn ich den Wind nicht spüren kann, bin ich unruhig.

Jörn hält Ordnung. Er schafft Sicherheit, behält den Überblick von unten, sieht die Gefahr auf der Erde und kennt die Details vom Grund. Ich mache das Gleiche – nur von oben. Träumer sind vielleicht im Wind zu Hause, trotzdem ist da oben unermesslich viel los. Da schwirren so unglaublich viele Visionen, Ideen und neue Wege! Irgendjemand muss sie schließlich finden und auf die Erde bringen. Fortschritt und Inspiration wären sonst Halbtote. Typen aus der Luft sind beispielsweise Wolfgang Amadeus Mozart, Che Guevara, Udo Jürgens, Mahatma Gandhi oder John Lennon.

zitat john lennon dreamer imagine

5 Gründe, weshalb Träumer wunderbare Lebenspartner sind

1. Träumer ermutigen Dich
Während andere Dich eher bremsen, in Deinem Vorhaben die Hindernisse sehen und negative Kommentare zu Deinen Wünschen machen, wird ein Träumer hinter Dir stehen. Er blickt mit Dir in eine wunderbare Zukunft und sieht Dich bereits in der Welt, in der Du leben willst. Er wird Dir Beifall spenden, anstatt Dich zu entmutigen.

2. Träumer formen Wünsche in Wirklichkeiten um
Ein Träumer sieht Deinen Wunsch als realistisches, klares Ziel. Er kann Dir sogar dabei helfen, Dich Schritt für Schritt in Richtung Deines Ziels zu bewegen und Dir als Inspiration dienen, wenn Du nicht weiter weißt. Träumer verfügen dabei häufig über eine natürliche Klarheit, die man ihnen oft nicht zutraut. Doch wer im Himmel fliegt, der sieht die Erde und ihre Wege von oben – und mehr davon, als jemand von unten.

3. Von Träumern wirst Du mehr lernen, als Du jetzt glaubst
Träumer treiben die Gesellschaft an. Sie lassen andere Menschen ihre Grenzen spüren und versetzen sie dann. Träumer schaffen neue Wege im Dickicht der Gesellschaft, anstatt auf ausgefahrenen Autobahnen zu düsen (oder im Stau zu stehen). Träumer sind Lehrer, sie lassen andere wachsen und sich verändern.

4. Träumer machen Dein Leben zu einem Abenteuer
Dein Leben wird zu einem bunten Mosaik aus unentdeckten Wegen, auf denen Du wundervolle Entdeckungen machst. Ein normaler Lebensmitteleinkauf wird zum Vergnügungsausflug, weil Du neue Leute kennen lernst, unbekannte Lebensmittel einkaufst und danach ein Essen daraus zubereitet bekommst, das für Dich nicht zusammen passt und trotzdem schmeckt.

5. Träumer entdecken überall Potenzial
Sie sehen in fast allem und jedem eine Schönheit oder etwas, aus dem sich etwas machen lässt, das wundervoll ist. Menschen, Tiere, Pflanzen, ein Stück Pappe oder ein Stein – egal. Ein Träumer findet etwas unglaublich fabelhaftes darin.

Zitat Tolkien

Der Job des „Träumers“
Blöd isses, wenn man als Windkind nicht das zu den Leuten auf dem Boden bringt, was man da oben findet. Das macht unglücklich auf Dauer. Das Los von kreativen Träumern ist leider, dass die Gesellschaft sie häufig als planlos, unrealistisch und undiszipliniert wahrnimmt. Zu Recht, aus meiner Sicht!

Es ist keine Entschuldigung, wenn man in der Luft zu Hause ist, sich aus der Verantwortung zu stehlen. Ein Träumer hat den Job, das auf die Erde zu den anderen Menschen zu bringen, was er oben in der Luft gefunden hat. Ein Träumer hat nicht die Aufgabe, für immer unten am Boden zu bleiben. Da können wir ihn auch gar nicht brauchen (da wird er auf lange Sicht eh unerträglich). Ein Träumer breitet seine Flügel nachdem er abgeliefert hat wieder aus und lässt sich erneut vom Wind davon tragen, um im Himmel nach der nächsten tollen Idee zu suchen.

Für mich ist es optimal, dass mein Mann auf dem Boden steht und manchmal im Wasser lebt. Beides ist unten. Für ihn, meine Familie, meine Freunde und Tiere (ja, richtig gelesen), komme ich in erster Linie immer wieder zurück. Einfach, weil die allermeisten von ihnen auf dem Boden leben und ich sie so sehr liebe, dass ich meine Entdeckungen unbedingt teilen will. Meinen Papa und meinen Bruder treffe ich meistens eher oben, das ist natürlich besonders bequem…

Geschenke für Träumer
Solltest Du einen Träumer an Deiner Seite haben, freut er sich über solche Sachen

Schreib einen erklärenden Text auf eine Karte, sowas wie „Danke für Deine Ideen, verrückten Einfälle und Zuversicht, wenn andere längst aufgeben“. Wertschätzung braucht ein Träumer ganz besonders in einer kopfgesteuerten Welt.

This one goes out to my husband, my down-to-earth guide.

This one goes out to Dale Partridge as well, one of my fellow dreamers who wrote about it before I did. Thanks, Dale. Keep chasing your dreams.

  1. BIRGIT brunner says:

    Bezaubernd wahr bekannt und doch immer wieder schön ☺Danke Sabrina für ein schönes Bild

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*